Geschichten hören & lesen

Ihr findet hier eine Auswahl von Kindergeschichten zum selber Lesen und Hören, zum Vorlesen (lassen), zum kostenlosen Download und Ausdrucken.

SAHARA – Sammlung häufig registrierter Anfragen (FAQ)

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass Vorlesen wichtig ist für die Bildung und die Entwicklung von Kindern. Es verbessert Fähigkeiten wie Lesen und sprachlichen Ausdruck, es erweitert den Horizont, es öffnet neue Welten. Vorlesen trägt auch bei zu einer guten Beziehung zwischen Vorleser und Zuhörer. Für das Vorlesen gibt es also viele gute Gründe. Einfach gesagt: Vorlesen macht Kinder stark.

Dafür gibt es keine feste Regel. Wichtig ist Regelmäßigkeit oder zumindest Häufigkeit, ideal an fast jedem Abend, so dass das Vorlesen zum geliebten Ritual wird. Eine 5-Minuten-Geschichte reicht dann schon aus. Allerdings sollte auch etwas Zeit sein für mögliche Unterbrechungen oder ein Gespräch danach.

Die lustigen Geschichten von Onkel Theo sind alle ungefähr gleich lang, jede Geschichte lässt sich in ungefähr 5 Minuten vorlesen. Das Buch „Der kleine Herr Jaromir“ hat Kapitel, die auch einzeln vorgelesen werden können, sie sind rund 8 Minuten lang.

Ja und nein. Vorlesen ist immer gut, und die Geschichten selbst verändern sich nicht, egal, ob man sie aus dem Buch, vom Blatt oder vom Bildschirm liest. Trotzdem gibt es der Geschichte einen besonderen Wert, wenn der Vorleser ein gedrucktes Buch öffnet, die Seiten leise raschelnd blättert, die Bilder zeigt … Das lieben kleine Zuhörer und Leser (und große meistens auch.)

Kinder lieben die Nähe und die Zeit, die man beim Vorlesen mit ihnen verbringt – das kann ein Hörbuch nicht ersetzen. Trotzdem ist auch das Hörbuch Begegnung mit Geschichten. Für Kinder, die noch nicht (so gut) lesen können, sind sie auf jeden Fall ein Einstieg. Und selbst gute Leser hören gerne einem Geschichtenerzähler zu. Am besten ist es, wenn das Hörbuch das Vorlesen und das selber Lesen nicht ersetzt, sondern ergänzt.

Ja. Die Geschichten auf dieser Seite werden zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt und sie dürfen auch ausgedruckt werden.

Es gibt zwei Bücher mit Geschichten von Onkel Theo: „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“ und „Das Krokodil, das kommt aus Kiel“. Darüber hinaus gibt es andere Bücher mit lustigen Kurzgeschichten von Martin Ebbertz, zum Beispiel „Wie die Affen den Fußball erfanden“.

Das neue Buch „Das Krokodil, das kommt aus Kiel“ enthält ganz neue, verrückte Geschichten und alle, die Onkel Theo kennen, haben sich auf das Buch gefreut. Aber auch die alten Geschichten aus „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“ werden immer noch gerne gelesen.