Einträge von

Eine Geschichte zum Welttag des Buches

Am 23. April ist Welttag des Buches. Aus diesem Anlass schenke ich euch eine Geschichte, das heißt eigentlich sogar mehrere. Diesmal geht es um Tomaten auf den Augen, um ein vorlautes Brötchen, das Schlaraffenland kommt vor und Onkel Theo hat einen Auftritt: Ihr seid das Premierenpublikum und werdet eine ganz neue, noch nirgendwo veröffentlichte Geschichte […]

MausHörspiel: Pech und Glück eines Brustschwimmers

In der „Sendung mit der Maus“ zum Hören: Zwei Tage trieb der Brustschwimmer in seiner Telefonzelle auf dem Meer. Am dritten Tag kam ein Schiffbrüchiger auf einem Briefkasten vorbei. „Du hast es gut“, sagte der Schiffbrüchige, „du hast Telefon.“ Ein Mann schwimmt um die Welt. Dazu braucht er viel Glück, oft hat er aber auch […]

Schreibwerkstatt am Telefon

Es wurde ganz ungeplant ein irres Projekt: Im März 2020 sollte im Rahmen von „Wörterwelten / Kultur macht stark“ eine ganzjährige Schreibwerkstatt mit 8 bis  9jährigen Kindern beginnen. Sie fiel genau in die Zeit des Lockdowns. Da persönlicher Kontakt nicht möglich war und da mehrere Kinder aus technischen Gründen nicht an Videokonferenzen teilnehmen konnten, probierte […]

Eine lahme Schlittenfahrt

Dem dünnen Mann fiel ein, dass sich irgendwo in der Hütte ein Schlitten befand.
„Lass uns Schlitten fahren“, schlug er vor.
„Das haben wir noch nie gemacht“, sagte der dicke Mann. „Wir wissen gar nicht, wie das geht!“