[ Startseite ]  [ Aktuelles ]  [ Bücher ]  [ Lesungen ]  [ Lebenslauf ]  [ Presseschau ]  [ Kontakt ]
[ Alle Bücher ] [ Kinderbücher ] [ Bücher kaufen ] [ Für Schulen ]

Armes Ferkel Anton

Von Martin Ebbertz
Mit farbigen Bildern von Beate Fahrnländer

Ferkel Anton will raus aus seiner ärmlichen Hütte. Er träumt davon, ein Sänger zu werden, aber auf dem Weg zur Kunst muss er viele Abenteuer bestehen.

Es ist ein kalter Winterabend. Inmitten von allerlei Ge­rümpel steht eine hölzerne Truhe ohne Deckel. Das ist Ferkel Antons liebster Platz. Es ist ganz still. Plötzlich aber hört Anton eine Melodie. Das ist zwar nur der Wind, der durch das undichte Dach pfeift, aber Anton träumt von einer wunderschönen Ferkeldame, die ihm auf der Flöte etwas vorspielt. Am nächsten Morgen macht sich Anton auf in die große Stadt. Er will auf dem Konservatorium das Singen erlernen. Unterwegs begegnet ihm der Wolf - angeblich der beste Gesangslehrer, den es gibt ...

Jedes Kapitel hat einen vorläufigen Abschluss, um die Kinder beim abendlichen Zuhören nicht in einer möglicherweise beängstigenden Situation zurückzulassen. So bietet das Buch sieben mal acht Minuten Vorlesevergnügen mit genau dem richtigen Maß an Spannung für Kinder ab 4 Jahre. Dazu tragen auch die farbigen Illustrationen von Beate Fahrnländer bei.

Martin Ebbertz: Armes Ferkel Anton
Mit farbigen Bildern von Beate Fahrnländer
Hardcover mit Fadenheftung, 58 Seiten, Razamba 2020, 12,90 €


Bestellen bei MOLUNA.de


MERKEN UND TEILEN

Datenschutz - Impressum

www.ebbertz.de