[ Startseite ]  [ Aktuelles ]  [ Bücher ]  [ Lesungen ]  [ Lebenslauf ]  [ Presseschau ]  [ Kontakt ]
[ Alle Bücher ] [ Kinderbücher ] [ Bücher kaufen ] [ Für Schulen ]

Onkel Theos Lexikon

Bleistift

... Sicher habt ihr euch schon oft gefragt, wie die Mine in das Holz hineinkommt. Wenn man es einmal weiß, ist es gar nicht so schwierig. Ihr braucht bloß eine Bleistiftmine und eine Kastanie. Die Mine steckt ihr in die Kastanie hinein, und anschließend vergrabt ihr beides im Erdboden. Dann müsst ihr die Stelle jeden Tag ein bisschen mit Wasser begießen, und bald sprießen die ersten Blätter hervor. Nach zwei Jahren habt ihr einen kleinen Kastanienbaum. Und mitten im Baumstamm ist die Bleistiftmine. Ihr zupft die Blätter ab und schält die Rinde herunter - und schon habt ihr einen wunderschönen Bleistift! ...

Willst du noch mehr wissen?

Das Buch: Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen.

www.ebbertz.de